Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Schale basteln aus Glasmosaik

Mit Mosaiksteinchen lassen sich alte und unschöne Gegenstände neu gestalten. Sie können die bunten Steine ganz nach Ihren Vorstellungen auf den unterschiedlichsten Materialien verarbeiten und schaffen damit immer neue Dekoideen. So kann man zum Beispiel aus einer neutralen Schale eine bunte Herbstdekoration herstellen. Hier sehen Sie eine Anleitung, wie Sie mit dieser Fliegenpilzvorlage eine Dekoschale für den Herbst kreieren können.

Was Sie benötigen

Und so wird's gemacht

Zunächst müssen Sie die Schale gründlich reinigen. Nur wenn die Schale trocken, fettfrei und staubfrei ist, kann eine gute Haftung der Glasmosaiksteine gewährleistet werden.

Nun nehmen Sie die Vorlage und zeichnen die Fliegenpilze mit dem wasserfesten Filzstift auf die Mitte der Schale. Anschließend nehmen Sie die einzelnen Mosaiksteinchen und kleben diese mit dem Pattex Montage Special auf das vorgezeichnete Pilzmuster. Dabei sollte der Hut des Pilzes mit roten Steinchen und gelben Flocken beklebt werden. Der Stiel wird mit beigen und das Gras mit grünen Steinchen beklebt. Jedes Glasmosaiksteinchen sollte mit einem Abstand von etwa 2 - 3 mm auf die Schale geklebt werden. Die gesamte Schale muss anschließend etwa 48 Stunden trocknen.

Fugenmörtel anrühren

Nachdem der Klebstoff ausgehärtet ist, können Sie nun den Fugenmörtel über das Mosaikbild geben. Dazu nehmen Sie die separate Plastikschüssel und verrühren den Ceresit Naturstein Fugenmörtel nach der Packungsangabe mit Wasser. Nun haben Sie etwa 30 Minuten Zeit, um den Fugenmörtel zu verarbeiten.

Geben Sie nun den Fugenmörtel über die Glasmosaiksteine. Verteilen Sie dazu mit den Fingern die Masse großzügig über die gesamten Mosaiksteine und lassen das Ganze etwa 20 Minuten trocknen. Anschließend wischen Sie mit dem Schwamm grob über den Fugenmörtel und lassen die Schüssel wieder etwa 2 Stunden trocknen. Durch die feine weiße Struktur kommen die Glasmosaiksteine besonders gut zur Geltung. Handelsübliche "normale" Fugenmörtel würden das Dekor zerkratzen.

Fugenmörtel abwischen

Zum Schluss wischen Sie den Rest des Fugenmörtels von den Mosaiksteinen ab und fertig ist eine neue Dekoschale für den Herbst.

Sie interessieren sich für Herbstdeko basteln?

Dann könnten folgende Themen ebenfalls von Interesse für Sie sein:

 

 

Oder gelangen Sie zurück zur Übersicht:

 

Produktempfehlung

Pattex Montage Special Kartusche 290g

Pattex Montage Special

  • Für glatte, nicht-saugfähige Materialien geeignet
  • Für Innen und Außen
  • Wasser- und witterungsbeständig
  • Lösemittelfrei
Ceresit Naturstein Spezial Fugenmörtel Papierbeutel 5kg

Ceresit Naturstein Spezial Fugenmörtel

  • hochwertiger Fugenmörtel zum Natursteine Verfugen, wie z.B. von Marmor, Granit
  • trocknet ohne Randverfärbung
  • für 0-8 mm Fugenbreite
  • frostbeständig und wasserfest
  • nach 3 Stunden begehbar
  • für Fußbodenheizung geeignet
  • für Wand und Boden
  • für innen und außen

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!