Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Mein erster Schultag – der Schulstart im Henkelhaus

  • Basteln zur Einschulung
  • Bastelideen Erster Schultag

 

Die Schulzeit ist ein besonders wichtiger Abschnitt in der Entwicklung eines Kindes. Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt für das Kind und seine Eltern. Wie viel Freude, wie viel Frust hängt mit der Schulzeit zusammen! Wir haben das alle selbst erlebt.

Einschulung als Familienfest

 

Vielleicht ist die Einschulung deshalb zu einem immer größeren Fest geworden. Großeltern, Geschwister und natürlich die Eltern sind dabei, wenn das „i-Dötzchen“ das erste Mal den eigenen Klassenraum betritt.

 

Natürlich will man den Tag der Einschulung so schön wie möglich gestalten, damit er für immer in guter Erinnerung bleibt. Die Vorbereitungen beginnen häufig bereits beim Kauf des ersten eigenen Schulranzens.

Basteln Sie individuelle Schulsachen mit Ihrem Kind zusammen

Schulranzen aufpeppen

Aber anstatt alle Dinge fertig zu kaufen, die ein Kind für das erste Schuljahr benötigt, kann man genauso gut vieles selbst basteln – am besten zusammen mit den Kindern! Dabei sparen Sie nicht nur viel Geld, sondern Sie und Ihr Kind entwerfen gemeinsam einzigartige, ganz persönliche Utensilien, die niemand sonst in der Schule hat. So kann man auch einen alten Schulranzen individuell aufpeppen.

Bastelideen für einen unvergesslichen Schulstart

  • Pferde Schultüte
  • Schultüten für Jungen

 

Und was ist das Wichtigste am ersten Schultag? Natürlich die Schultüte. In vielen Kindergärten ist es Tradition, dass die Eltern zusammen mit ihren Kindern die Schultüte selber basteln. Dabei haben Jungen und Mädchen sehr verschiedene Vorstellungen, wie ihre Schultüte auszusehen hat. Wir haben ganz besondere Vorschläge:

 

Mag ihr Sohn Autos und Rennwagen? Dann ist unsere Schultüte im Rennwagen-Design ideal. Hier finden Sie eine der beliebten Schultüten für Jungen. Für kleine Fußballfans gibt es natürlich auch eine Fußball-Schultüte und für solche, die gerne Pirat spielen, haben wir eine Piraten Schultüte. Für die Raumfahrer unter den I-Dötzchen empfehlen wir unsere Anleitung Rakete basteln als Schultüte. Darf es gruseliger sein, können Sie mit ihn eine schaurig-schöne Vampir-Schultüte basteln.

 

Ihre Tochter wiederum mag Pferde ganz besonders gern? Dann freut sie sich sicherlich über eine Schultüte mit Pferdemotiv. Wenn es aber etwas magischer sein soll, ist die Schultüte mit Einhorn die ideale Wahl. Für kleine Prinzessinnen und Ballerinas schlagen wir die Ballerina Schultüte vor, die das Herz Ihrer Tochter bestimmt höher schlagen lässt. Liebt Ihre Tochter eher Feen, so zeigen wir, wie Sie mit etwas Geschick eine süße Schultüte mit einer Fee basteln können. Möchte Ihre Tochter lieber eine Schultüte mit einer Figur aus bekannten Kinderromanen, wird sie sich bestimmt über eine selbst gebastelte Pippi Langstrumpf-Schultüte freuen. Passend zum Sommer stellen wir Ihnen außerdem eine wunderschöne Schultüte mit Blumenmotiven vor. Wie Sie eine bunte Raupe über Blätterranken auf einer Zuckertüte wandern lassen, zeigt Ihnen unsere Bastelanleitung für eine Raupen-Schultüte.
Sollen auf der Blumenwiese bunte Schmetterlinge flattern? Dann basteln Sie mit unserer Anleitung diese bunte Schultüte mit Schmetterling nach und verzieren Sie diese mit einer Prinzessin, die mit den Faltern spielt.
Sie möchten Ihrem Kind eine selbst gemachte Zuckertüte schenken, die nicht aus Pappe besteht? Dann bereiten Sie ihm eine besondere Freude, indem Sie eine Schultüte aus Moosgummi basteln und diese mit Buchstaben, Schmetterlingen, Blumen oder Herzen verzieren.

 

 

Schultüten sind aber nicht nur zum Verschenken geeignet. Wenn Sie zum ersten Schultag Kaffee und Kuchen servieren, sind kleine Schultüten eine schöne Tischdekoration. Und wenn sich die Gäste gut benehmen, können Sie jedem eine solche Tüte schenken – natürlich mit Inhalt. Es ist ganz einfach, Schultüten als Tischdekoration zu basteln.


Aber auch im Sportunterricht können Sie Ihrem Kind mit einer selbstgebastelten Sporttasche eine Freude machen. Einen Turnbeutel selber machen ist nicht nur kreativ, sondern einzigartig. So wird der kleine Sportbeutel bestimmt nicht mehr vertauscht oder vergessen.

 

Wie wäre es, wenn Sie das Zimmer oder die Umgebung Ihres Kindes zusätzlich mit einer passenden Girlande aus Buchstaben schmücken, damit der Schulstart für Ihr Kind ein unvergesslicher Tag wird? Sie können die Girlande ganz einfach selbst basteln.

Gut organisiert in der Schule – und der Erfolg kommt (fast) von allein

  • Stundenplan selber machen
  • Brotdose individuell gestalten

 

Am ersten Schultag bringt Ihr Kind seinen ersten eigenen Stundenplan mit nach Hause. Doch anstatt alle Fächer in einen langweiligen vorgefertigten Stundenplan einzutragen, den jedes andere Kind auch hat, wäre es doch viel schöner, wenn man einen ganz individuellen Stundenplan nutzen kann. Wir verraten Ihnen deshalb, wie Sie selbst einen Stundenplan basteln können. 

 

Am ersten Schultag treffen viele fremde Kinder aufeinander. Alle Namen zu lernen dauert häufig seine Zeit. Um es den Kindern zu erleichtern, zeigen wir Ihnen eine tolle Anleitung, wie Sie süße Marienkäfer-Namensschilder mit Ihren Kindern basteln können. Als Nebeneffekt lernen die Kinder auf diese Weise spielend ihren Namen zu schreiben und zu lesen.

 

Ein Schultag kann auch mal sehr lang werden. Deshalb freuen sich die Kinder auf die Pause, in der sie mit ihren Freunden spielen, ihren Spaß haben – und natürlich ihr Pausenbrot essen. Doch wer holt schon gerne eine langweilige, einfarbige Brotdose hervor? Viel besser ist es, wenn man seine Brotdose individuell gestalten kann – dann ist man jeden Tag ein wenig stolz auf sich selbst.

Ordnung muss sein – Lernen und arbeiten daheim

  • Kreidetafel für Kinder basteln
  • Stifthalter selber gestalten

 

Natürlich geht es am ersten Schultag nicht nur um die Süssigkeiten aus der Schultüte. Denn heute beginnt auch die Zeit des Schreibenlernens. Und worauf kann man besser Schreiben lernen als auf einer Kreidetafel? Hier können die Kleinen nach Belieben üben und Fehler im Handumdrehen korrigieren. Wieso also nicht gleich selbst eine Kreidetafel für Kinder basteln?

Ihr Kind wird irgendwann Platz für Notizzettel oder auch die vielen Glückwunschkarten, Andenken oder andere Dinge brauchen, die nicht einfach im Zimmer umherfliegen sollen. Die richtige Lösung: eine Pinnwand. Eine Pinnwand selber machen und basteln ist ganz einfach und bietet Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten für eine ganz individuelle Pinnwand.

 

Wie Ihre Kinder die Geburtstage von neuen Schulfreunden und der Familie notieren können, zeigen wir Ihnen in der Anleitung Geburtstagskalender-Raupe. Mit dem lustigen Hingucker werden Geburtstagsfeiern bestimmt nicht mehr vergessen. 

 

Spätestens mit dem Beginn der Schulzeit darf auch der eigene Schreibtisch im Zimmer nicht fehlen. Ein Problem ist dabei immer die Ordnung. Denn wer räumt schon gerne auf? Als bewährten Ordnungshüter kann man einen schönen Stiftständer basteln, für den wir Ihnen übrigens noch zwei weitere Anleitungen unter den Stichworten Stifthalter basteln und Stifthalter aus Papprollen anbieten. Oder verschönern Sie Ihrem Kind das langweilige Schulmäppchen, indem Sie die Federtasche mit Strasssteinen verzieren oder süßen Schmuck für die Bunststifte basteln. Damit weiß Ihr Kind immer, wo es seine Stifte gerade hat. Aber auch ein Malkasten mit Pinselhalter ist eine außergewöhnliche und einzigartige Bastelidee für den ersten Schultag.

Basteln gegen die Langeweile – nützliche Ideen für zwischendurch

  • Eigene Lesezeichen basteln
  • Stempel basteln

 

Irgendwann wird Ihr Kind Spaß an Büchern bekommen. Damit es nicht die Übersicht verliert, markiert ein Lesezeichen die Seite, an der es die Lektüre unterbricht. Am besten sollte man direkt eigene Lesezeichen machen, die man immer gleich wiedererkennt. Ein Beispiel wäre eine Giraffe als Lesezeichen oder ein Lesezeichen aus Perlen.

 

Kinder markieren gerne ihr eigenes Hab und Gut. Entweder malen sie etwas darauf, oder sie kennzeichnen es mit ihrem Namen. Eine schöne Idee, um sich die Arbeit etwas zu vereinfachen, sind Stempel. Man kann sie für die verschiedensten Zwecke anfertigen, etwa um den eigenen Namen oder besondere Erkennungszeichen zu stempeln. Was immer Ihrem Kind als Motiv einfällt: Es kann zu jeder Gestaltungs-Idee einfach einen eigenen Stempel basteln.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.9 von 5. 7 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Markus (Henkelhaus-Team), 07-08-14 14:09:
Hallo Julia,

vielen Dank für Ihr Feedback. Vielleicht haben Sie einen Verbesserungsvorschlag für mich?

Ich würde mich freuen, wieder von Ihnen zu hören.

Viele Grüße!
Julia, 06-08-14 12:49:
Gut, aber nicht sehr hilfreich
fine, 06-12-13 19:44:
Diese Seite ist einfach spitze! Vielen Dank!!
Ines, 30-08-12 20:04:
Sehr viele schöne Ideen ind Tipps bin begeistert. Danke

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!