Zum virtuellen Hausrundgang!
Henkel Klebstoffe - Jetzt auch mobil
Pattex Power PU Schaum - Jetzt neu und frei verkäuflich!

Marken und Produkte:

Unsere Partner:

Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Rankgitter aus Holz bauen

Rankgitter für Kletterpflanzen bauen
© Alisha / PIXELIO

Rankgitter für Kletterpflanzen haben oft den Schönheitsfehler, dass sie meist nicht genau an die dafür vorgesehene Pergola oder Mauer passen. Wir zeigen Ihnen, wie man einfach und günstig ein stabiles Rankgitter bauen kann, welches lange hält und Ihren Pflanzen sicheren Halt bietet.

 

Zur besseren Anschaulichkeit bauen wir in unserer Anleitung ein Rankgitter von 150 x 60 cm, Sie können die Größe jedoch problemlos an Ihre Gegebenheiten vor Ort anpassen.

Was Sie benötigen

  • Ponal Konstruktion PUR-Kleber
  • zur Wandmontage: Pattex Montage All Materials
  • Rahmenleiste längs: 4 Leisten mit Rillenprofil, 150 x 5 x 0,8 cm
  • Rahmenleiste quer: 4 Leisten mit Rillenprofil, 60 x 5 x 0,8 cm
  • Verstrebungen längs: 4 Leisten 150 x 2 x 0,8 cm
  • Verstrebungen quer: 10 Leisten 60 x 2 x 0,8 cm
  • 4 Leimzwingen
  • Schadstofffreie Holzschutzlasur
  • Lasurpinsel

Und so wird's gemacht

Legen Sie zunächst zwei der langen, 5 cm breiten Rahmenleisten auf den Boden und zwei der kurzen Rahmenleisten überlappend darunter um einen stabilen, rechteckigen Rahmen zu erhalten. An den Ecken, wo die Leisten jeweils 5 cm überlappen, wird der Rahmen mit Ponal Konstruktion PUR Kleber verklebt.

 

Anschließend werden die vier 2 cm breiten Längsleisten auf dem Rahmen im Abstand von 15 cm verklebt. Zum Fixieren werden oben und unten die beiden verbliebenen, kurzen 5-cm-Rahmenleisten verklebt und an jeder Ecke mit Schraubzwingen versehen.

Rankgitter-Querstreben einflechten

Zum Vollendung Ihrer Rankhilfe werden nun noch im Abstand von 15 cm die Querstreben eingeflochten, jeweils abwechselnd ober- und unterhalb der Längsstreben. Achten Sie darauf, dass die Leisten jeweils am Anfang und am Ende auf den langen Rahmenleisten oben aufliegen – dies ist wichtig für die abschließende Verklebung.

 

Sobald die letzte Querstrebe eingeflochten ist, werden die Schraubzwingen gelöst und die verbliebenen langen Rahmenleisten auf die Querstreben geklebt. Jeder einzelne Kontaktpunkt wird dabei mit einem Klecks Ponal Konstruktion PUR Kleber versehen.

 

Abschließend werden oben und unten erneut die Schraubzwingen montiert und mindestens 90 Minuten, besser aber über Nacht an der Konstruktion belassen. Zum Abschluss empfiehlt sich ein Anstrich mit einer schadstofffreien Holzschutzlasur um das Gitter nicht zu schnell der Verrottung preiszugeben.

Tipps zur Wandmontage

Um Ihr Rankgitter an der Haus- oder Gartenhauswand zu montieren, empfehlen wir den universellen Montagekleber Pattex Montage All Materials, der das Gitter sicher auf Mauerwerk, Holz oder Naturstein befestigt.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Gärtnern!

Sie interessieren sich für Konstruktionen im Garten?

Dann könnten folgende Themen ebenfalls von Interesse für Sie sein:

 

 

Oder gelangen Sie zurück zur Übersicht:

 

Produktempfehlung

Ponal Konstruktion PUR-Kleber Kartusche 530g

Ponal Konstruktions PUR-Kleber

  • Superstarke Klebkraft
  • Nicht tropfend
  • Wasserfest nach DIN EN 204 D4
  • Für innen und außen
Pattex Montage 4in1 450g Kartusche

Pattex Montage All Materials

  • Für fast alle Materialien
  • Für Innen und Außen
  • Kleben, Dichten, Montieren, Füllen
  • Superstark & elastisch

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!