Zum virtuellen Hausrundgang!
Henkel Klebstoffe - Jetzt auch mobil
Die Henkel Montagekleber

Marken und Produkte:

Unsere Partner:

Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Wie kann man einen Autohimmel ankleben?

Das Verkleben eines Autohimmels ist aus verschiedenen Gründen sehr kritisch:

 

  • Die genaue Folienart ist häufig nicht bekannt
  • Der Klebstoff darf keine Verfärbungen im Stoff hervorrufen.
  • Es treten extreme Temperaturbelastungen auf.
  • Der Klebstoff muss weichmacherbeständig sein, da in diesem Bereich oft Kunstledervarianten eingesetzt werden, die Weichmacher enthalten.

 

Uns liegen einige Rückmeldungen über den erfolgreichen Einsatz von Pattex Kraftkleber Classic vor. Es handelt sich dabei um einen Kontaktklebstoff, der bis 110 °C  temperaturbeständig ist. Sollte es sich allerdings bei dem Himmelmaterial um Weich-PVC handeln, kann sich durch den Einfluss der Weichmacher die Klebeverbindung wieder lösen. Auch bei dünnen Materialien, durch die der Klebstoff durchschlagen könnte, sollte Pattex Kraftkleber Classic nicht eingesetzt werden.

 

Für kleinflächige Reparaturen eignet sich mit Sicherheit das Produkt Pattex Repair Extreme Power Kleber sehr gut. Dieses Produkt kann allerdings nicht großflächig eingesetzt werden.

 

Die optimale Lösung sind spezielle Kontaktklebstoffe für den Autohimmel, die allerdings nur über den Kfz-Zubehör-Handel angeboten werden.

Unsere ausführlichen Anleitungen finden Sie in den Themenwelten

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!