Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Abdichten von Flachdächern

Ein Flachdach ist aufgrund seiner horizontalen Ausrichtung sehr anfällig für Witterungseinflüsse, Temperaturschwankungen und Regenwasser. Daher muss besonders darauf geachtet werden, dass Flachdächer fachgerecht abgedichtet sind.

 

Zur Abdichtung eines Flachdaches bieten sich verschiedene Materialien und Techniken an. Häufig werden Flachdächer mit speziellen Dach- und Dichtungsbahnen oder Bitumen abgedichtet. Was aber, wenn diese Abdichtungen defekt sind? Am besten eignet sich dann eine Reparatur mit einem Dichtstoff auf Silikonbasis, da man so sicher gehen kann, dass keine Wetterkapriolen das Dach beschädigen und Wasser von der Bausubstanz ferngehalten wird.

 

Letztlich gilt: Eine sichere Flachdachabdichtung gewährleistet eine langfristige Ersparnis für sonst anfallende Sanierungskosten.

 

Nutzen Sie unser Wissen zum Thema "Abdichten von Flachdächern" in unseren Anwendungen


Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.5 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!