Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Balkon abdichten

Das Abdichten von Balkonen muss sehr sorgfältig ausgeführt werden. Hierbei ist vor allem die richtige Beschaffenheit des Untergrundes nach dem Entfernen der Fliesen von Bedeutung. 

 

Generell kann man sagen, dass Balkone wie auch Terassen mit einem sogenannten Dichtspachtel zweimal bespachtelt werden. Damit ist die Abdichtung abgeschlossen. Ein Dichtspachtel ist hier die Verbindung aus Kunststoff und zementhaltigem Pulver. Zu beachten ist, dass an allen Ecken jeweils ein Dichtband eingearbeitet werden muss. Eine zweite Variante der Abdichtung ist die Einarbeitung einer Folie.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in dem Beitrag:
Imprägnieren von Balkonen- und Terrassenabdichtungen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!