Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Bitumenbahnen abdichten

Bitumenbahnen (bzw. „Dachpappe“) sind aufgrund ihrer Eigenschaften ein sehr geeigneter Dachbelag. Sie halten großen Krafteinwirkungen stand und sind dennoch sehr dehnbar. Bitumen ist ein sehr anpassungsfähiger Baustoff, der sich seiner Umgebung entsprechend verhält.  Aus Umwelt-Gesichtspunkten ist Bitumen ebenfalls sehr empfehlenswert.

Jedoch können auch Bitumen-Bahnen undicht sein bzw. werden. Für diesen Fall ist es gut, wenn die Dachpappe mit relativ geringem Aufwand repariert werden kann. So empfiehlt sich eine Universal-Abdichtung, die Feuchtigkeit und Schäden trotz undichter Baustoffe vom Gebäude fernhält.

Nutzen Sie unser Wissen zum Thema "Abdichten von Bitumen-Bahnen" in unseren Anwendungen

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!