Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Kaseinleim

Kaseinleim ist ein natürlicher Klebstoff. Es ist der Käsestoff, welcher von sauer gewordener Milch im Quark abgeschieden wird.

 

Der Hauptbestandteil des Kaseins oder auch Käsestoffs ist ein Eiweißstoff.

 

Kasein ist hydrophil, also wasseranziehend. Er muss daher luftdicht gelagert werden.

 

Die Vorteile bei der Verleimung mit Kasein sind:

 

  • Die Verleimungen sind elastisch
  • Die Verleimungen sind feuchtfest und schimmelfest

 

Die Nachteile bei der Verleimung mit Kasein sind:

 

  • Es verfärbt sich und ist nicht geeignet als Furnierleim
  • Kaseinleim ist teurer als Kunstharzleim

Man verwendet Kasein / Käsestoff für Bauteile im Außenbereich.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!