Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Klebstoff richtig auftragen

Kleben an sich ist nicht schwer. Wie bei jeder anderen Technik auch, müssen aber einige grundsätzliche Dinge beachtet werden.

Damit der Klebstoff richtig funktioniert, muss er z.B. in der richtigen Art und Weise aufgetragen werden. Sekundenkleber beispielsweise müssen immer dünn aufgetragen werden, Montagekleber hingegen eher in dickeren Schichten und dann strang- oder punktweise. Das Auftragsverfahren richtet sich also nach dem Klebstofftyp. Hinweise gibt der Klebstoffhersteller immer in der Verarbeitungsanleitung des Klebstoffes.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!