Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Möbel kleben

Möbel aus Holz können bei Beschädigung oder Bruch geklebt werden. Bei einigen Möbelstücken reicht beim Kleben eine Fixierung mit der Hand aus. Meist ist aber eine sorgfältige Klammerung mit Schraubzwingen notwendig, um die geforderte Stabilität zu erreichen.

Oft wird ein wenig Geduld vom Heimwerker gefordert, um die Trockenzeiten abzuwarten. Bedenken Sie also diese Pausen, indem Sie andere Arbeiten oder Tageszeiten dafür einplanen. Spezielle Holzleime oder Holzkleber sind für das Reparieren und Kleben von Möbelstück die richtige Wahl.

Zum Ausgleich von schadhaften bzw. beim Bruch verloren gegangener Splitter und Holzteilen gibt es Holzspachtel in den unterschiedlichen Holztönen inzwischen auch als Klebespachtel, die somit zwei Arbeitsschritte zusammenfassen.

 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!