Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Risse im Dachbereich dichten

Undichtigkeiten im oder am Dach können schnell zu großen Schäden führen. Deswegen ist schnelles Handeln nötig.

Für Risse und Fugen liefert die Baustoffchemie sehr unterschiedliche Lösungen- angefangen von den traditionellen bituminösen Dichtmassen, über Spezial-Kautschuke bis hin zu modernen Silikondichtstoffen. Vor allem letztere bieten dem Heimwerker eine einfache Möglichkeit, auch auf den verschiedensten Untergründen eine haltbare Abdichtung herzustellen.

Aber nicht vergessen: bei Arbeiten an Dächern höchste Vorsicht walten lassen und bei Unsicherheiten lieber einen Dachdecker konsultieren.

 

Nutzen Sie unser Wissen zum Thema "Risse im Dachbereich dichten" in unseren Anwendungen

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!