Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Sinterschicht

Eine Sinterschicht, ist eine Anreicherung von Feinteilen und Bindemitteln auf der Oberfläche von Untergründen (z.B. Estrichen), die eine dünne harte Schicht bilden. Sie entsteht, wenn die Oberfläche zu lange bearbeitet wird (z. B. durch Verdichtung), zu langes Glätten oder durch eine Überdosierung mit Wasser. Sie ist erkennbar an ihrem deutlichen Glanz und stellt einen haftungsfeindlichen Untergrund dar. Daher muss die Sinterschicht vor der Ausführung von Beschichtungsarbeiten  zum Beispiel durch Abschleifen entfernt werden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!