Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Untergrund auf Pilzbefall prüfen

Wenn Wände neu tapeziert werden sollen, kommt beim Abreißen der alten Tapete oftmals ein bisher unsichtbarer Schimmelpilzbefall der Wand und Tapete zum Vorschein.

 

Dies ist der Zeitpunkt, an dem sofort gehandelt werden muss. Denn bereits jetzt haben die Pilze Fruchtkörper gebildet und können damit Sporen an die Raumluft abgeben. Diese führen zu schweren Gesundheitsbeeinträchtigungen wie Allergien oder Atemwegserkrankungen.

 

Wie stark auch immer der Schimmelpilzbefall ist; es muss in jedem Fall die Ursache gefunden und beseitigt werden. Die Hauptursache für Schimmel ist Feuchtigkeit.

 

 

Nutzen Sie unser Wissen zum Thema "Untergrund auf Pilzbefall prüfen" in unseren Anwendungen

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!