Diese Seite drucken  Diese Seite bewerten Diese Seite kommentieren

Wasserfestes Klebeband

Nicht selten gehen Zeltplanen, Cabriodächer, Gartenschuhe, Planen oder Gartenschläuche kaputt, wenn kein Ersatz greifbar ist oder es regnet und stürmt. Für die schnelle Reparatur im Außenbereich eigenen sich Klebebänder. Diese Klebbänder zeichnen sich oft durch ein Gewebeband aus, das zur optimalen Verstärkung der Verklebung und einer wasserfesten Spezialschicht führt. Zudem haften sie schnell und sicher auf fast allen Oberflächen. 

 

Klebebänder ohne Gewebeverstärkung zeichnen sich durch ihr transparentes Trägermaterial aus, das beim Verkleben besonders glasklar und flexibel ist. Es findet Einsatz bei der schnellen und unsichtbaren Reparatur von Plastik, Polymethylmethacrylat (PMMA), Kunststofffolien und Glasscheiben im Gartenhäuschen. Eine solche Verklebung weist eine gute Allwetterhaftung auf.

Nutzen Sie unser Wissen zum Thema "Wasserfestes Klebeband" in unseren Anwendungen

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Seite bewerten möchten:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen



Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse wird anderen Nutzern nicht angezeigt





Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Kommentaren im Henkelhaus!

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!